AGB

Navillus - AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Gegenstand der AGB von OUTDOOR public


Navillus bietet Informationen, Forum, mobile Software und Webportal zum Thema Geschäftsreisen. Die aktuellen und allgemeinen Informationen und Ankündigungen, sowie Webtools und Forum, sind frei und öffentlich zugänglich.

Neben den öffentlich angebotenen Inhalten existiert ein für registrierten Benutzern vorbehaltenes Portal OUTDOOR publicen, das nur mit gültigem Loginnamen und Passwort zugänglich ist. Hierzu muss der Benutzer sich registrieren. In diesem Teil der Website können Dienstreisen erfasst und gespeichert werden. Zweck dieser Funktionalität ist die Bereitstellung von Diensten zur Reiseplanung, sowie einer Reisekostenabrechnung nach aktuell gültigem deutschem Recht.

Bedingung zur Benutzung und Teilnahme an OUTDOOR publicen

Bedingung für die Benutzung der Webapplikation für die Reiseplanung und Reisekostenabrechnung innerhalb von OUTDOOR publicen ist die Annahme der Privacy Policy von Navillus. Die Privacy Policy muss bei der Registrierung des Benutzers bestätigt werden.

Navillus tritt im Rahmen von OUTDOOR publicen als Vermittler von Dienstleistungen im Bereich Flug, Hotel, Mietwagen usw. auf. Im Falle einer Buchung kommt der Vertrag dementsprechend ausschließlich zwischen Ihnen und dem jeweiligen Reisedienstleister zustande. Die nachfolgenden Bedingungen gelten daher ausschließlich für unsere Vermittlungstätigkeit. Sie haben keinerlei Einfluss auf die Bedingungen der beteiligten Reisedienstleister. An den entsprechenden Stellen wird auf die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der jeweiligen Reisedienstleister verwiesen.

Geltungsbereich

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Navillus gelten sowohl für die Benutzung der Webapplikation für die Reiseplanung und Reisekostenabrechnung als auch für alle von Navillus angebotenen Produkte.

Einschränkung auf nicht kommerzielle Nutzung von OUTDOOR publicen

Die Website OUTDOOR publicen ist ausschließlich für die nicht-kommerzielle Nutzung durch den Reisenden selbst bestimmt. Die Nutzung durch Reisebüros, Software-, Systemhäuser oder ähnlicher Institutionen, für deren Kunden ist ausdrücklich nicht gestattet. Die Einbindung von OUTDOOR publicen in sogenannten Frames, insbesondere die Einbindung der Webapplikation für die Reiseplanung und Reisekostenabrechnung innerhalb von OUTDOOR publicen, ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung von Navillus erlaubt.

Haftungsbeschränkung bei der Benutzung der Webapplikation für die Reiseplanung und Reisekostenabrechnung

Über Haftungsbeschränkung bei die Benutzung der Webapplikation für die Reiseplanung und Reisekostenabrechnung gelten die Angaben in der Privacy Policy von Navillus.

Haftungsbeschränkung von Navillus an Reisedienstleistungen Dritter

Da Navillus auf Informationen angewiesen ist, die von den Reisedienstleistern stammen, besteht keine Möglichkeit, diese Informationen auf ihre Richtigkeit hin zu überprüfen. Navillus gibt daher gegenüber Ihnen keinerlei Garantien oder Zusicherungen hinsichtlich der Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität dieser Informationen ab. Die vermittelten Leistungen stellen keine eigene Zusicherung von Navillus gegenüber dem Reiseteilnehmer dar. Bei den vermittelten Leistungen haften wir nicht für die Leistungserbringung durch die Leistungsträger.

Haftungsbeschränkung mobile Software

Über Haftungsbeschränkung bei die Benutzung der durch Navillus angebotenen Apps gelten die Angaben in der Privacy Policy von Navillus.

Das gleiche gilt für sonstige Informationen, die auf dieser Website enthalten sind und von Dritten zur Verfügung gestellt wurden, insbesondere auch für Pass-, Visa-, Devisen- oder Gesundheitsbestimmungen.

Navillus haftet ebenfalls nicht für die Verfügbarkeit solcher von Dritten stammenden Dienstleistungen.

Gebühren und Kosten

Die Registrierung bei der Reiseplanung und Reisekostenabrechnung innerhalb von OUTDOOR publicen ist kostenfrei.

Navillus erhebt derzeit keine Gebühren für die Vermittlung von Reisedienstleistungen. Navillus behält sich das Recht vor, in Zukunft für die Vermittlung von Reisedienstleistungen Gebühren zu erheben. Sollte dieser Fall eintreten, so wird darauf in deutlicher Form hingewiesen

Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Navillus behält sich das Recht vor, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen zur Nutzung dieser Website jederzeit zu ändern oder zu erneuern, ohne dass insoweit eine Pflicht zur Mitteilung gegenüber dem Nutzer besteht. Dies geschieht jeweils mit Wirkung für die Zukunft. Auf der Website ist immer die aktuelle Version der Allgemeinen Geschäftsbedingungen bereitgehalten. Durch die Weiternutzung der Website auch nach einer Änderung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen geben Sie Ihr Einverständnis zur Annahme der Änderungen.

Widerruf

Ihre Anmeldung bei OUTDOOR publicen kann jederzeit widerrufen werden. Senden Sie hierzu bitte eine entsprechende E-Mail an [mail_unreg].

Salvatorische Klausel

Sollte eine der voran stehenden Bestimmungen unwirksam sein oder werden, so berührt diese Unwirksamkeit nicht die übrigen Bestimmungen. Die unwirksame Bestimmung ist durch eine Bestimmung zu ersetzen, die dem wirtschaftlichen Zweck der zu ersetzenden Bestimmung am nächsten kommt.

Gerichtsstand

Es gilt deutsches Recht. Gerichtsstand ist Merzhausen, Deutschland.

Merzhausen, den 1. Juni 2012